Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.



/ Über uns

Scheidt & Bachmann

Unser Familienunternehmen wurde 1872 gegründet und befindet sich derzeit unter der Führung von Dr.-Ing. Norbert Miller in der mittlerweile fünften Generation der Gesellschafterfamilie.

Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus fast 50 Nationen arbeiten weltweit an innovativen Lösungen für eine mobile Welt. Dabei reicht es längst nicht mehr aus, nur Schranken und Automaten zu liefern. Die wahre Herausforderung liegt in der Intelligenz und Vernetzung unserer Systemlösungen.

Softwareentwicklung und Servicemanagement sind inzwischen das Herzstück unserer Systeme für vorausschauende, intelligente Mobilität geworden.

Das Geheimnis unseres langfristigen Erfolgs ist einfach: Wir vertrauen in das Können unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und arbeiten tagtäglich daran, unseren Kunden Produkte, Entwicklungen und Services in höchster Qualität zu liefern.

Unser Werdegang – 1872 bis Heute

/ 1872

Unternehmensgründung mit acht Mitarbeitern

Kaufmann Wilhelm Friedrich Scheidt und Ingenieur Carl Bachmann gründen Scheidt & Bachmann in Mönchengladbach. Der Firmensitz liegt an der Mühlenstraße 54 (heute Erzbergerstraße). Die erste Betriebsanlage besteht aus einer kleinen Dampfmaschine und einigen Werkzeugmaschinen, die gebraucht erworben werden. Die Produkte des jungen Unternehmens sind Textilmaschinen, Transmissionen und kleinere Dampfmaschinen.

/ 1879

Gründung von Systeme für Signaltechnik

Carl Bachmann greift eine Anregung von seinem Bruder, Julius Bachmann, und einem Freund, Heinrich Dorpmüller, auf: Durch die Expansion der Eisenbahn und der damit einhergehenden Einrichtung von Signalstellwerken und Weichen war ein Sicherungsbedarf entstanden. Umgehend beginnt Scheidt & Bachmann mit der Konstruktion passender Anlagen. Dadurch entsteht der erste Geschäftsbereich: Systeme für Signaltechnik.

/ 1896

Unser erstes Patent

Das erste Scheidt & Bachmann Patent für eine „Antriebsvorrichtung für Wegschranken“.

/ 1932

Gründung von Fuel Retail Solutions

Ende der 1920er-Jahre ist der Markt für Zapfsäulen und Vorrichtungen zum Lagern und Abmessen von Kraftstoffen erheblich eingebrochen. Diese eigentlich schwache Marktsituation bietet allerdings auch eine niedrige Einstiegshürde für den Markteintritt. So nutzt Scheidt & Bachmann die Insolvenz des Zapfsäulenherstellers „Werner Handelsgesellschaft“ und übernimmt neben rund 30 Beschäftigten auch dessen Absatzmarkt. Dies ist die Geburtsstunde des zweiten Geschäftsbereiches: Systeme für Tankstellen.

/ 1961

Einstieg in die Elektronik

Durch die aufkommende Elektronik ist Strom nicht länger nur Kraftgeber. Halbleitertechnik macht es möglich, durch Schaltungen intelligente Funktionen zu realisieren, die bisher nur mit mechanischen Komponenten bewerkstelligt werden konnten. Baugruppen werden dadurch kleiner, schneller und können komplexere Aufgaben übernehmen. So können erste elektronisch gesteuerte Schrankenanlagen oder elektromechanisch arbeitende Automaten für Zapfsäulen entwickelt werden.

/ 1966

Gründung von Parking Solutions

Als in den 1960er-Jahren der Individualverkehr drastisch zunimmt, wird die Vermarktung von Parkflächen ein lukratives Geschäft. Scheidt & Bachmann verfügt bereits über Komponenten, die für eine automatisierte Parkraumbewirtschaftung eingesetzt werden, wie etwa Lichtzeichenregelungen, Transparentsteuerungen, Induktionsschleifen, Schrankenantriebe sowie über Automaten. Ergänzende Funktionsmodule, speziell für die Parkhausbranche, werden entwickelt. Der dritte Geschäftsbereich, Parking Solutions ist damit geboren.

/ 1970

Einstieg in die Mikroprozessortechnologie

Mit den ersten Mikroprozessoren beginnt eine neue intelligente Gerätegeneration und gleichzeitig die Softwareentwicklung bei Scheidt & Bachmann. In den Bereichen Tank und Parkhausanlagen werden schnell erste mikroprozessorgesteuerte Produkte erfolgreich in die Märkte gebracht. Bald darauf erfüllen auch mikroprozessorgesteuerte Signaltechniksysteme alle Sicherheitsanforderungen und werden zugelassen.

 

/ 1978

Gründung von Systeme für Fahrgeldmanagement

Die Deutsche Bundesbahn beschließt, den Fahrausweisverkauf rationeller zu gestalten. Das Projekt bietet Scheidt & Bachmann die ideale Ausgangssituation dafür, Synergien mit den anderen Geschäftsbereichen zu nutzen. Kurzerhand wird eine Münzverarbeitung entwickelt, die dem Unternehmen das erste europäische Patent überhaupt einbringt. Auch der Zuschlag der Bahn lässt nicht lange auf sich warten und so wird der vierte Geschäftsbereich gegründet: Systeme für Fahrgeldmanagement.

/ 1995

Gründung erster Tochtergesellschaften im Ausland

Im Jahr 1995 wird der Grundstein zur Gründung der slowakischen Firma Dopravné systémy Scheidt & Bachmann s.r.o. gelegt, die später in Scheidt & Bachmann Slovensko s.r.o. umbenannt wird. Im gleichen Jahr nimmt auch die Scheidt & Bachmann USA Inc. in Burlington, Massachusetts, ihre Arbeit auf. Die beiden Firmen sind die ersten beiden internationalen Standorte des Unternehmens.

/ 2017

Cloudlösungen als nächster Technologiesprung

Durch schnellere Datenleitungen werden cloudbasierte Systeme realisierbar. Sie bieten höchste Performance bei einer einfachen Systemarchitektur, da systemrelevante Daten zentral verarbeitet werden können. Flexible und besonders wirtschaftliche Systeme sind das Ergebnis. Auch die Managed Services entwickeln sich durch die Cloud-Technologie weiter. Sie werden standardisierte Systemplattformen, die übergreifend eingesetzt werden und trotzdem maßgeschneiderte Funktionalitäten bieten.

/ 2022

Das sind wir heute

Viele Generationen fleißiger Hände und einfallsreicher Köpfe haben es möglich gemacht, dass Scheidt & Bachmann im Jahr 2022 sein 150-jähriges Jubiläum feiern kann. Das Unternehmen schaut mit Stolz auf seine Historie zurück und blickt gleichzeitig voller Zuversicht in Richtung Zukunft. Das 150-jährige Jubiläum ist ein eindrucksvoller Meilenstein, der gemeinsam, länder- und generationenübergreifend, gefeiert wird.

/ 20XX

Blick in die Zukunft

Scheidt & Bachmann hebt seine Produktfunktionen in die Cloud: ID-based Ticketing, entervo.connect und BOS3.0 sind erst der Anfang. Auch das Thema IoT (Internet of Things) rückt immer mehr in den Fokus. Scheidt & Bachmann baut sich selbst konfigurierende IoT-Devices – eine Revolution im Produktionsbereich. Die Produkte von Scheidt & Bachmann stellen effektive Lösungen bereit: leichtere Nutzbarkeit des ÖPNV durch Be-in/Be-out-Systeme oder moderne Stellwerkstechnik per ETCS (European Train Control) sind nur einige Beispiele dafür, was in Zukunft alles möglich sein wird.



Werte & Ziele

Gemeinsam vorangehen mit Hand & Herz

Wir verstehen uns als Firmengemeinschaft, die sich in allen nationalen und internationalen Gesellschaften durch gemeinsame Werte auszeichnet und diese gemeinsam lebt.

Erfahre mehr über unsere Werte

Unsere Werte

  • Wertschätzung
  • Vertrauen und Selbstverantwortung
  • Zusammenhalt und Begeisterung
  • Verlässlichkeit
  • Soziale Verantwortung

Einkauf

Einkauf

Mit leistungsfähigen Lieferanten und der richtigen Einkaufsstrategie sorgen wir für den gemeinsamen Erfolg.

Mehr erfahren

Managed Services

Managed Services

In einer zunehmend vernetzten Welt werden gehostete Systeme immer wichtiger. Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote.

Mehr erfahren

Produktion

Produktion

Im Kontext globaler Märkte und unter dem Einfluss einer rasanten Entwicklung in den Bereichen Digitalisierung und Mobilität ist die Produktion unser Schlüssel zum Erfolg.

Mehr erfahren

Qualität

Qualität

Tagtäglich nutzen Millionen von Menschen weltweit unsere Systeme für intelligente Mobilität. Das verpflichtet uns dazu, jederzeit und nachhaltig einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Mehr erfahren

Frank Dohmen

Human Resources

 

Yvonne Kuzmanovic

Human Resources
 

jobs@scheidt-bachmann.de

Scheidt & Bachmann GmbH
Breite Str. 132
41238 Mönchengladbach

Stellenangebote

Kontaktiere uns

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben