• Scheidt & Bachmann Einkauf

Einkaufspolitik unter Umwelt- und Energieaspekten im Unternehmen Scheidt & Bachmann

Das Unternehmen Scheidt & Bachmann hat sich verpflichtet, seine Umweltbelastung und seinen Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und seine Energieeffizienz in einem ständigen Verbesserungsprozess zu steigern. Zur Erreichung dieser Ziele wird für die Scheidt & Bachmann GmbH sowie ihre deutschen Tochtergesellschaften am Standort Mönchengladbach ein Umweltmanagementsystem nach der Normen DIN EN ISO 14001:2015 eingeführt; weiter wird für die Scheidt & Bachmann GmbH sowie ihre deutschen Tochtergesellschaften ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001:2011 eingeführt.

Scheidt & Bachmann wird entsprechende Kriterien entwickeln für Produkte, Einrichtungen und Dienstleistungen, die eine wesentliche Auswirkung auf die Energiebilanz des Unternehmens haben.

Für die Einkaufsaktivitäten bedeutet dies, dass Energieeinsatz, -verbrauch und -effizienz für Scheidt & Bachmann relevante Beschaffungskriterien sind.

Insbesondere werden wir bei technisch-wirtschaftlich gleichwertigen Einkaufsoptionen diejenigen Lieferanten bevorzugen, deren Lieferketten und / oder Produkte eine bessere Energie- und / oder Umweltbilanz aufweisen oder die gemäß der Normen DIN EN ISO 14001:2015 und DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziert sind.


zurück
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutz 
OK