• TRADITION & INNOVATION - MERKMALE EINES GLOBALEN MARKTFÜHRERS

    Alles aus einer Hand:


    Ihr Systemhaus für Stellwerkstechnik

Planungssysteme für Stellwerke - Vorausschauender planen, wirtschaftlicher realisieren

Besteller, Planer, Prüfer, Hersteller - bei der Planung der Leit- und Sicherungstechnik sind eine Vielzahl Verantwortlicher beteiligt. Die Folge: Der Planungsprozess ist von zahlreichen Änderungen geprägt. Der Aufwand ist enorm, da die erforderlichen Daten in verschiedenen Planwerken redundant vorgehalten werden. Hinzu kommt, dass für einzelne Planungsabschnitte unterschiedlichste Planungs- und Projektierungswerkzeuge eingesetzt werden.

Die Lösung bietet hier das Planungssystem für Stellwerke von der Scheidt & Bachmann System Technik GmbH. Es beschleunigt den Planungsprozess, indem die Datenhaltung durchgängig gestaltet wird und sich damit der Aufwand der Dateneingabe drastisch reduziert. Auf Basis der aktuellsten Daten lassen sich dann mit dem System alle denkbaren Fälle bei der Planung von Stellwerken simulieren - z. B. geplante Baumaßnahmen unter Einbindung des Bedienpersonals. Am Ende der Planung stehen damit verifizierte und validierte Pläne mit nachhaltig geprüfter Qualität zur Verfügung.

Neuentwicklungen in der Leit- und Sicherungstechnik können in der Simulation zuerst auf ihre Praxistauglichkeit und Bedienerfreundlichkeit untersucht werden. Die Simulation kann vor oder während der Entwicklung der Echtsysteme eingesetzt werden, um den Projektablauf zu beschleunigen und kostenintensive Änderungen zu minimieren.

Das Planungssystem der Scheidt & Bachmann System Technik GmbH vereint intelligente Projektierung und Simulation. Es besteht aus folgenden Modulen und Funktionen, die den gesamten Planungsprozess von Anfang bis Ende interaktiv begleiten:

  • Projektierungstool
  • Stellwerkssimulation
  • Statistikmodule

Vorteile des BEST-Planungssystems für Stellwerke:

  • Funktionale und betriebliche Prüfung von Stellwerksplanungen
  • Prototyping neuer Leit- und Sicherungstechnik
  • Optimierung der Planung von Strecken und Bahnhöfen
  • Redundanzfreie Datenhaltung und Qualitätssicherung im Planungsprozess
  • Im- und Export von Daten, wie z.B. Fahrstraßen- und Signaltabellen
  • Übergabe elektronischer Stellwerksdaten an den Hersteller
  • Statistische Auswertungen

zurück
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutz 
OK