• TRADITION & INNOVATION - MERKMALE EINES GLOBALEN MARKTFÜHRERS

    Alles aus einer Hand:


    Ihr Systemhaus für Stellwerkstechnik

Gefahrenraumüberwachung RSB 40

Das Gefahrenraumfreimeldesysteme RSB 40 dient am Bahnübergang zur sicheren Überwachung des Gefahrenraumes. Bei Vollschrankenanlagen ersetzt das System die geforderte optische Überwachung des Gefahrenraumes.

Auf Basis der modernen Radartechnologie kommt ein Radarsensor zum Einsatz, der den Einsatzanforderungen sowohl aus Sicht der gesetzlichen Vorschriften als auch aus Sicht der Bahnanforderungen entspricht, über eine moderne Schnittstelle (CAN) mit der Bahnübergangssteuerung kommuniziert und eine sichere Auswertung und Überprüfung ermöglicht. Pro Bahnübergang werden mindestens zwei Sensoren eingesetzt, deren Daten in der Auswerteeinheit bearbeitet werden.


zurück
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutz 
OK