• TRADITION & INNOVATION - MERKMALE EINES GLOBALEN MARKTFÜHRERS

    Alles aus einer Hand:


    Ihr Systemhaus für Stellwerkstechnik

Planen. Steuern. Sichern

Bewährte Produkte und Leistungen sowie die langjährige Erfahrung mit den Geschäftsprozessen von Eisenbahninfrastruktur- und -verkehrsunternehmen zeichnen Scheidt & Bachmann aus. Daraus entstehen wirtschaftliche Lösungen für alle Bereiche des Bahnbetriebs.

Das Elektronische Stellwerk (ESTW) der Bauform ZSB 2000 und der elektronische Bahnübergang (BÜ) der Bauform BUES 2000 bilden dabei die flexiblen und kostenoptimierten Grundbausteine der Eisenbahnsicherungstechnik

Alle ZSB 2000 und BUES 2000 Systeme wurden auf einer einheitlichen Hardwareplattform realisiert. Die einzelnen Feldelemente, wie Signale, Achszähler, usw. werden über moderne, zukunftsfähige  Kommunikationsschnittstellen überwacht und gesteuert. Zur zentralen Steuerung und Überwachung werden alle Komponenten in ein gesamthaftes Strecken- und Bedienkonzept zusammengeführt.

Im Rahmen der Planung und Realisierung von Projekten der Leit- und Sicherungstechnik steht Ihnen Scheidt & Bachmann mit kompetenten und qualifizierten Mitarbeitern zur Verfügung.

Für das effiziente Betriebsmanagement von Fernbahnen, U-, S-, Stadt- und Regionalbahnen entwickelte Scheidt & Bachmann die integrierte Leitsystemplattform Travis. Es zentralisiert alle Aufgaben der Überwachung und Steuerung und sorgt für eine Automatisierung und Optimierung des Zugverkehrs.

Ein praxisnahes Trainingssystem, die Betriebs- und Stellwerkssimulation BEST, bietet herausragende Möglichkeiten zur Ausbildung des Personals in Leitzentralen und Stellwerken. Zusätzlich zur Ausbildung wird BEST auch für die Planung und Spezifikation neuer Leit- und Sicherungstechnik genutzt.

Im Fern-und Nahverkehr informiert das Flächeninformationssystem LeiDis FI alle innerbetrieblichen Bereiche umfassend über die aktuelle Betriebssituation.

Im ÖPNV ermöglicht die zentrale Datendrehscheibe RIMOS über den VDV-Standard den zentralisierten Datenaustausch zwischen verschiedenen Verkehrsunternehmen in einer Region.

Weiterführende Informationen


zurück
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutz 
OK