Scheidt & Bachmann liefert neues Ticketverkaufssystem an die NEW

- Systeme-für-Fahrgeldmanagement

Das Mönchengladbacher Nahverkehrsunternehmen NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH – ein Unternehmen der NEW-Gruppe – hat sich im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung für den Anbieter Scheidt & Bachmann entschieden, der die gesamte Busflotte der NEW mit einem neuen Ticketverkaufssystem ausstatten wird. Damit wird neben den bestehenden Vorverkaufssystemen das gesamte Ticketing der NEW von Scheidt & Bachmann realisiert.

Das zum Einsatz kommende Ticketverkaufssystem wird gemeinsam von Scheidt & Bachmann und seinem Kooperationspartner IVU Traffic Technologies AG geliefert und vollständig in die bestehende ITCS-Landschaft integriert. 

„Als Mönchengladbacher Unternehmen freuen wir uns ganz besonders über den Zuschlag. Wir sind stolz, dass wir unsere Zusammenarbeit mit der NEW fortsetzen und ausbauen dürfen“, so Stefan Brings, Vertriebsleiter D-A-CH bei Scheidt & Bachmann.

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung. Als regionaler Dienstleister betreiben die NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH und die NEW mobil und aktiv Viersen GmbH den öffentlichen Nahverkehr mit 230 Bussen, sieben Hallen- und Freibäder. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. 


zurück