IHK-Landesbestenehrung in Köln: Scheidt & Bachmann Azubis erneut ausgezeichnet

- Personalwesen

Am 21. November 2018 fand die IHK-Landesbestenehrung NRW 2018 in der Motorworld im Butzweilerhof statt. Bei der Ehrung, moderiert von Guido Cantz, wurden wieder traditionell die Jahrgangsbesten der beruflichen Ausbildung aller 16 Industrie- und Handelskammern für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Abgerundet wurde der Abend mit dem Show Act „Cat Ballou“ und dem Ehrengast NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Er gratulierte den NRW-Prüfungsbesten: „Die besten Azubis des Landes auszeichnen zu dürfen, ist mir eine besondere Ehre. Und erfüllt mich mit Stolz. Denn sie schaffen mit dem exzellenten Berufsabschluss das Fundament für eine gute Zukunft – persönlich, aber auch für unser Land. Der Erfolg der Produkte und Dienstleistungen aus Nordrhein-Westfalen basiert auch auf diesem Können und Wissen. Die berufliche Bildung ist damit eine wesentliche Säule für die Wirtschaft unseres Landes. Umso mehr danke ich auch den Industrie- und Handelskammern, die unsere Auszubildenden zusammen mit den Innungen und Berufsschulen auf dem erfolgreichen Weg unterstützen. Herzlichen Glückwunsch!“

Wir freuen uns sehr, dass Scheidt & Bachmann auch in diesem Jahr wieder zwei von insgesamt 253 Landesbesten Auszubildenden stellt. In 25 Jahren Landesbestenehrung, beträgt die Summe ausgezeichneter Scheidt & Bachmann Azubis nun satte 46!

Wir gratulieren Yannik Hembach (Elektroniker für Geräte und Systeme) und Tobias Syben (Industrieelektriker, Fachrichtung: Geräte und Systeme) herzlich zu ihrer ausgezeichneten Leistung.

Fotos: Nickel Photography

zurück