Sell - Erfolgreich verkaufen

SELL bietet Ihnen Lösungen für den Verkauf im Indoor- und Outdoor-Bereich an bemannten und unbemannten Stationen. Das intuitive Bedienpanel unserer POS-Systeme ermöglicht Bezahllösungen, die ebenso vielfältig wie effizient und schnell sind.

Mit unseren vielseitigen Promotion- und Loyalty-Lösungen sprechen Sie Ihre Kunden exakt dort an, wo es im Hinblick auf die Kaufentscheidung am wirkungsvollsten ist: direkt am POS.

SIQMA POS ist exklusiv auf die Bedürfnisse von Tankstellenbetreibern zugeschnitten. Die Abläufe und Oberfläche wurden im Hinblick auf schnelle und einfache Bedienung komplett neu gestaltet. Die moderne Tankstellenkasse ist somit besonders leicht und intuitiv zu bedienen und spart so lange Einarbeitungszeiten Ihrer Kassierer. Besonders bei beengten Platzverhältnissen bietet sich unsere POS Hardware SIQMA Mira im Tablet-Formfaktor an. SIQMA Mira kann entweder - als reguläre Kasse SIQMA POS - als intelligentes, interaktives Kundendisplay - oder ergänzend zu SIQMA Smoove als Desktop Self-Checkout genutzt werden. In Stoßzeiten wird SIQMA Mira z. B. als zweite Kasse im Handumdrehen zum Self-Checkout Terminal, um Warteschlangen schnell zu reduzieren.

SIQMA POS
Als Cloud-basierte Variante kann SIQMA POS auf einer Vielzahl unterschiedlicher Endgeräte betrieben werden. Die Kasse wird z.B. auf einem Tablet PC aufgerufen und steht voll funktionsfähig zur Verfügung. Ein anderes Beispiel ist der Einsatz auf einem modernen Self-Checkoutterminal mit optimiertem User-Interface. Um auch die Offline-Funktionalität zu gewährleisten, läuft die Kassenapplikation im Hintergrund auf unserem SIQMA Cloudlink. So ist das POS online, sogar wenn die Station offline ist. Das Cloud-basierte POS steht vollfunktionsfähig für unterschiedliche Einsatzszenarien zur Verfügung, 
z. B. im Bistrobereich, an der Waschstraße oder direkt im Forecourt.

Kartenverarbeitung
Auch im Bereich Kartenverarbeitung zeigt sich die Marktführerschaft: Moderne Payment-, Loyalty- und Flottenkarten-Lösungen sind in SIQMA POS bereits integriert.
Scheidt & Bachmann bietet die Möglichkeit eine Vielzahl an Terminallösungen anzubinden. So existieren für praktisch jedes Land spezifische, moderne Systemlösungen.

Zukunftsweisende Technologie
Sie erhalten ein Gesamtpaket aus Softwarepflege und Service / Support und haben damit keine Aufwände für Betrieb und Wartung Ihres SIQMA Systems auf Ihrer Seite. Zeitgleich erhalten Sie immer die neueste Software-Version und alle enthaltenen Innovationen. Mit Windows 10 als Basis profitieren Sie bereits heute von einer zukunftssicheren Plattform, die es ermöglicht Ihre Systeme auch in Zukunft beliebig zu skalieren.

  • Kürzeste Installationszeiten
  • Touch-POS mit individuell konfigurierbarer Oberfläche
  • Zukunftssicher durch aktuelle Windows 10 Plattform
  • Steuerung des gesamten Forecourts 
  • Höchste Flexibilität beim Einsatz an der Station

Schlangestehen erzeugt Reibungsverluste und wirkt sich negativ auf das Kundenerlebnis aus. Unsere Smart-Checkout-Lösung SIQMA Smoove hilft dabei, solche Warteschlangen zu durchbrechen, indem sie den Kunden die Möglichkeit einer Selbstbedienungskasse für Kraftstoff, Autowäsche und sogar Shopartikel bietet.

SIQMA Smoove ist als Kioskgerät mit einem großen Bildschirm erhältlich, mit dem Sie einen großartigen Selbstbedienungs-Kassenbereich schaffen können. Außerdem ist der Kiosk auch gut geeignet, um zusätzliche Services anzubieten, wie z.B. Loyalty Onboarding etc. SIQMA Smoove kann auch auf SIQMA Mira POS-Hardware genutzt werden. SIQMA Mira stellt somit eine kosteneffiziente Doppelnutzungsoption dar, wenn die Frequenz unerwartet hoch ist.

  • Schneller und einfacher nahtloser Self-Checkout
  • Vollständige Kartenzahlungsmöglichkeiten (inkl. Flottenkarten)
  • Optimierte Benutzeroberfläche für kundenorientierte Anwendung

Mit SIQMA Fuel & Go unterstützen wir Mobile Outdoor Payment auf dem Forecourt – praktisch ein OPT im Smartphone, völlig ohne Hardware-Invest an Ihrer Tankstelle.
Damit können Sie sich als Tankstellenbetreiber bei Ihren Kunden mit einem echten Mehrwert durch Mobile Payment erfolgreich vom Wettbewerb differenzieren!  Der Kunde wählt seine Zapfsäule in der App, wodurch eine Vorautorisierung startet und sein Zapfpunkt reserviert wird – genau wie bei einem OPT!

Während der Tankung kann das Smartphone im Auto verbleiben, da es während und nach der Tankung nicht benötigt wird. Nach der Betankung erfolgt die Abrechnung im Hintergrund automatisch. Der Kunde erhält eine entsprechende Bestätigung in der App. 

Unsere offenen Schnittstellen ermöglichen die gesellschaftsspezifische Umsetzung einer eigenen Mobile Payment Plattform. Alternativ kann eine Teilmenge der Funktion genutzt werden, um über IFSF 3.60 bestehende Mobile Payment Plattform-Anbieter einfach gemäß Branchenstandard anzubinden.

  • Funktioniert ohne zusätzliche Hardware
  • Einfach integrierbar
  • Vielfalt an Bezahlverfahren und Smartphone-Apps

SIQMA OPT stellt die einfachste, sichere Lösung zur Zahlung direkt im Forecourtbereich außerhalb der Geschäftszeiten oder an unbemannten Stationen dar. SIQMA OPT erlaubt zahlreiche Bezahlmethoden. EMV-konforme und PCI PTS zertifizierte Kartenverarbeitung, Banknotenakzeptanz, Zahlung mittels Gutscheinen und ein MIFARE basierter Transponderleser - der Tankautomat bietet alle Zahlmöglichkeiten wie die Shopkasse und noch mehr.

Intuitive Bedienerführung: Das große interaktive 15“ Touch Display erlaubt es, alle nötigen Information in einer gut lesbaren Größe darzustellen. Auch die Auswahl der Sprache ist möglich. Als Besonderheit übernimmt SIQMA OPT als standalone Variante die gesamte Forecourt-steuerung.

Sämtliche Funktionen von SIQMA OPT, inklusive des PIN Pads, können über unser Remote Maintenance ferngesteuert werden. Unsere umfangreichen Diagnosemöglichkeiten erlauben es, mögliche Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

  • Zentrale Gutscheinverwaltung: Cross-Akzeptanz innerhalb eines Tankstellennetzes
  • Umfassendes Sicherheitskonzept
  • Optional: „Low-Temperature“-Ausstattung für bis zu -40°C

SIQMA CRID ist die moderne Standalone-Lösung, welche die Zahlung an der Zapfsäule unabhängig vom Zapfsäulentyp erlaubt. Das bedeutet, es kann auch bei bestehenden Zapfsäulen einfach nachträglich angeschlossen werden. 

Für jeden Zapfpunkt steht eine CRID-Seite zur Verfügung, an der der Kunde bequem mit Karte bezahlen kann. Optional steht der CRID auch mit Banknotenverarbeitung zur Verfügung.

Das 7“ Multimedia-Display führt die Kunden nicht nur durch den Tankvorgang. Während der Betankung kann es als Werbefläche für aktuelle Aktionsangebote wie Shop-Promotions oder Wäschen genutzt werden.

  • Zapfsäulentyp unabhängig
  • Remote Diagnose-fähig
  • Optional integrierte Banknotenverarbeitung
  • Optional barrierefrei
  • Broschüre ansehen

zurück