Bjørn Kaland ist neuer Geschäftsführer von Scheidt & Bachmann Norwegen

-   Systeme-für-Parkhausanlagen

Jung -  aber trotzdem voller Power: Die neue Tochtergesellschaft Scheidt & Bachmann Norwegen holt sich einen erfahrenen Manager an Bord. Scheidt & Bachmann gibt bekannt, dass mit dem 1. Mai 2017 Bjørn Kaland die Position des Geschäftsführers der Tochtergesellschaft Scheidt & Bachmann Norwegen übernehmen wird.

Bjørn Kaland verfügt über eine mehr als 20jährige Erfahrung in der Parking Branche. Er ist bestens mit den Besonderheiten des Marktes in Norwegen vertraut, kennt die Anforderungen und Wünsche der Kunden. In seiner bisherigen Karriere hat er u.a. Großprojekte mit Scheidt & Bachmann betreut.  Neben dem Service, den die Tochtergesellschaft Scheidt & Bachmann Norwegen bietet, ist mit Bjørn Kaland nun auch ein direkter Ansprechpartner für den Vertrieb in Norwegen vor Ort. „Qualitativ hochwertige Produkte sind im Zusammenwirken mit  Kundennähe ein wesentlicher Garant für Wachstum und nachhaltigen Erfolg. Eine enge Kundenbindung ist für beide Seiten, also sowohl für unsere Kunden als auch für Scheidt & Bachmann, die Basis für innovative Lösungen“, freut sich Bjørn Kaland auf seine neue Aufgabe.

„Wir sind froh, dass wir Bjørn Kaland für diese Position gewinnen konnten. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen, seinen Ideen und seinem Engagement sind wir bestens für die Erweiterung unserer Geschäftstätigkeit in Norwegen gerüstet,“ begrüßt Martin Kammler, Geschäftsführer bei Scheidt & Bachmann, Bjørn Kaland im Team.


zurück
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutz 
OK