Ticketing-Technologie von Scheidt & Bachmann ergänzt Luas Cross City

- Systeme-für-Fahrgeldmanagement

Luas Cross City, ein Entwicklungsprojekt von Dublins integriertem Stadtbahnnetzwerk, wurde am 9. Dezember 2017 feierlich in Betrieb genommen. Es verlängert die bestehende Green Line quer durch das Dubliner Stadtzentrum bis nach Bloombridge. 

Die Ticketing-Technologie von Scheidt & Bachmann ist bei Luas bereits seit der Betriebsaufnahme 2004 im Einsatz. Transport Infrastructure Ireland war so zufrieden mit dem System, dass das Unternehmen erneut Scheidt & Bachmann beauftragte, um die 13 neuen Stationen der 5,9 km langen Verlängerung mit Ticketautomaten und Smart-Card-Validatoren auszustatten.

Die neuen Ticketautomaten verwenden die von Scheidt & Bachmann und Mastercard Payment Gateway Services entwickelte P2PE-Lösung (Point-To-Point Encryption) und bieten so höchste Sicherheit bei Kreditkartenzahlungen. Die bereits bestehenden Automaten der Green Line und Red Line werden in den nächsten Monaten ebenfalls mit der P2PE-Lösung nachgerüstet.


zurück