Neuer Langzeitvertrag zwischen TMA Tech und Scheidt & Bachmann

    - Parking-Solutions

    TMA Tech und Scheidt & Bachmann haben anlässlich des zehnjährigen Jubiläums ihrer Geschäftsbeziehung einen exklusiven Langzeitvertrag für Australien unterzeichnet.

    Beide Unternehmen haben sich dazu verpflichtet, ihre Investitionen im australischen Markt zu erhöhen. Man setze auf gemeinsame Werte, die die Zufriedenheit ihrer Kunden nachhaltig garantieren. Dies wolle man durch kontinuierliche Innovationen, Servicebereitstellung und Transparenz erreichen.

    Anthony Karam, Chief Executive Officer von TMA Tech, sagte: „TMA Tech freut sich über den Abschluss einer neuen langfristigen Vereinbarung mit Scheidt & Bachmann, die ein tiefes Engagement für den nachhaltigen Erfolg unserer Kunden in der australischen Parking Branche widerspiegelt.“

    „Australien ist ein wichtiger Markt für Scheidt & Bachmann und wir freuen uns sehr darauf, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit TMA Tech auszubauen“, ergänzte Martin Kammler, Geschäftsführer der Scheidt & Bachmann GmbH. „Wir werden zusammen dafür Sorge tragen, dass die australische Parking Branche stets die topaktuelle Spitzentechnologie erhält, die gefragt ist.“

    TMA Tech bietet Lösungen für das On- und Off-Street-Parken, Parkleitsysteme, Bezahl- und Verkaufsautomaten, Verbrauchsmaterialien sowie Wartungs- und Dienstleistungen für über 250 Standorte in Australien. Sie sind mit ihren Installationen in Einkaufs- sowie Veranstaltungszentren, Krankenhäusern, internationalen Flughäfen, Hotels, Universitäten und städtischen Einrichtungen vertreten.

    Von links nach rechts: Anthony Karam, CEO TMA Tech, Corriene Karam, CFO TMA Tech und Martin Kammler, Geschäftsführer Scheidt & Bachmann GmbH

    zurück