Luxemburger Prestigeobjekt Fort Neipperg neu eröffnet

    - Parking-Solutions

    Stadt Luxemburg setzt auf Scheidt & Bachmann Lösungen

    Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten hat die Stadt Luxemburg am 4. November 2019 das Parkhaus Fort Neipperg wiedereröffnet. Mit 677 sanierten, hellen Stellplätzen auf 19 Halbgeschossen und dank zahlreicher technischer Neuerungen gilt das Parkhaus Fort Neipperg derzeit als das größte, modernste und nutzerfreundlichste Parkobjekt der Hauptstadt. Zudem ist Fort Neipperg das erste mit einem dynamischen Leitsystem ausgestattete Parkobjekt der Stadt.

    Zentrales Element der Modernisierungsstrategie ist eine neue entervo Parklösung von Scheidt & Bachmann. Das sanierte Objekt soll Kunden deutlich mehr Komfort und Sicherheit bieten und damit die Attraktivität des Bahnhofsviertels für Besucher erhöhen. So hatte die Stadt den Kunden des Parkhauses für den Zeitraum vom 29. November bis zum 25. Dezember 2019 die erste Stunde des Parkvorganges gratis zur Verfügung gestellt. Die Gratisstunden wurden einfach über entervo verbucht.

    Ein- und Ausfahrtssysteme der neuesten entervo Generation erleichtern die Verwaltung des Parkhauses. Der Verkehrsfluss an den Ausfahrten wird durch eine Kombination von Kennzeichenerkennung und RFID-Technologie erheblich beschleunigt. Diese ermöglicht dem Parkhausbetreiber maximale Flexibilität für das Management von Kurz- und Dauerparkern. Neben den regulären Fahrspuren für Pkw umfasst die Scheidt & Bachmann Lösung auch eine entervo Fahrradspur. Zudem verfügt Fort Neipperg nun über ein hochmodernes Einzelplatzerfassungssystem und Restplatzanzeigen für Kurzparker des S&B Subunternehmers Socom. Panels zeigen die Anzahl verfügbarer Stellplätze pro Etage an. Über den Stellplätzen installierte farbige Kontrollleuchten erleichtern die Orientierung zusätzlich.

    Für die CCTV Überwachung setzt die Stadt Luxemburg ebenfalls auf eine Lösung von Socom: 116 Kameras erhöhen die Sicherheit der Parkgäste. Eine gemeinsame Lösung mit Scheidt & Bachmann ermöglicht es Parkservicekräften, in ihrem entervo Interface bei einem Service Anruf über die Schneider Intercom komfortabel das live Kamerabild des Kunden zu sehen.

     


    zurück