Eisenbahnsignaltechnik – Innovationen für eine mobile Welt

In einer Welt, in der Mobilität zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren zählt, brauchen Infrastrukturbetreiber kompetente Partner um diese sicherzustellen. Scheidt & Bachmann zählt mit seiner über 130-jährigen Erfahrung in der Eisenbahnsignaltechnik zu den erfolgreichsten Herstellern auf diesem Gebiet.
Wir bieten Ihnen auf Basis netzwerkfähiger und rechnergesteuerter Systeme ein gesamthaftes Streckenkonzept an. Das

bilden dabei die flexiblen und kostenoptimierten Grundbausteine der Eisenbahnsicherungstechnik. So werden alle ZSB 2000 und BUES 2000 Systeme auf einer einheitlichen Hardwareplattform realisiert und zur zentralisierten Steuerung und Überwachung miteinander vernetzt. Die einzelnen Feldelemente wie

können ebenfalls über moderne Kommunikationsschnittstellen (CAN-Bus) vom ESTW ZSB 2000 bzw. BÜ BUES 2000 gesteuert und überwacht werden.

Im Rahmen der Planung und Realisierung von Projekten der Leit- und Sicherungstechnik steht Ihnen Scheidt & Bachmann außerdem mit kompetenten und präqualifizierten Mitarbeitern zur Verfügung.

News

Fr, 16. Oktober 2015

Nordic Rail 2015; Eisenbahnsig...

Nordic Rail 2015mehr »
Mo, 20. Oktober 2014

Innotrans 2014

Die Innotrans 2014 war auch in diesem Jahr die am besten besuchte Fachmesse im Bereich der Leit –...mehr »

Aktuelle Events

Keine Termine gefunden

Ihr Kontakt zu uns

Tel. +49 2166 266-1296
Fax +49 2166 266-475

Kontaktformular | E-Mail