Service-Plattform

Wartung, Pflege, Zustandssicht: Systemimmanent

Die wachsende Vielseitigkeit und Komplexität moderner Softwaresysteme bedingen heute eine höchst sorgsame Pflege und wachsame Sicht auf alle beteiligten Komponenten. Dies gilt mehr denn je auch für den Steuerungsbereich von Parkhaustechnologie. Genau darum hat entervo.com 2 die Systemwartung bereits „ab Werk“ eingebaut und macht diese im besten Sinne zu einer Kernfunktionalität.

Die entervo Service-Plattform stellt in Zukunft sicher, alle Systemzustände zu erfassen indem es Meldungen von allen Softwarekomponenten und Hardwarebaugruppen in standardisierter Weise bezieht. Darüber hinaus soll die Diversität weiterer Systeme und Anwendungen vom Betreiber vor Ort nahtlos angebunden und reibungsfrei genutzt werden können.

Die Plattform ist nicht nur zur Erhaltung, Unterstützung und Sicherstellung der laufenden Parkprozesse zu verstehen. Vielmehr stellt dieser Anwendungsbereich einen interaktiven Unterbau dar. Ihr Sensorium ist darauf ausgerichtet Optimierungsbedarf zeitnah zu realisieren und Innovationspotenziale fortschreitend auszuloten. Über den laufenden operativen Betrieb liefert entervo Informationen, die anhand professioneller Auswertungen zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit führt.

Sowohl hard- als auch softwareseitig ist die entervo Service-Plattform mit allen systemrelevanten Komponenten verknüpft. Das bedeutet konkret:

  • Systemeinwahl und Berechtigungspflege
  • Dokumentation verschiedener Datenbank- und Füllungsgradzustände
  • kontrollierte Durchführung von Löschungs- oder Datenverdichtungsläufen
  • Verwaltung aller im System verfügbaren Soft- und Hardwarestände und deren zugehöriger Änderungshistorie.

Außerdem werden sämtliche Eingriffe durch den Remote-Service und die mobilen Service-Teams lückenlos dokumentiert.

Kernvorteile:

  • Optimierte System-Status-Transparenz
  • Beschleunigte Fehlereingrenzung und -behebung
  • Weiter verbesserte Laufsicherheit der Anlagen und des Systems
  • Erhöhung der Standzeiten der Baugruppen
  • Reduzierung von eigenen oder externen Service-Kapazitäten
  • Leicht zugängliches und rasch zu qualifizierendes Service-Know-how
  • Nachhaltige Qualitätsverbesserung aller Prozesse
  • Indirekt unterstützende Mitwirkung an prozesstechnologischer Innovation

Ihr Service-Kontakt zu uns

Deutschlandweite Servicerufnummer*

Tel. 0180 5 266-673

*aus dem Festnetz der Telekom 14 Cent/Min.